Techniken

Mit Extensions zu gesundemlangemgepflegtem Haar - der Wunsch vieler Frauen.

Mit dem Begriff Haarverlängerung bezeichnet man im Allgemeinen das Einarbeiten von fremden Haaren mit verschiedenen Methoden. Befestigen kann man das Haar mit Bondings, Microrings, Tapes oder Clips. Im Herstellungsprozess wird loses indisches Haar mit Verbindungsstellen versehen (das kann ein Bonding aus Keratin, ein Kleber oder Clips sein) und an das Eigenhaar angebracht. Jede Methode hat Vor- und Nachteile und sollte für jeden in einer Beratung festgelegt werden. Egal für welche Methode der Haarverlängerung Sie sich entscheiden, sie hat den Sinn Ihr Eigenhaar voller und länger erscheinen zu lassen.

  • 100% Echthaar – für alle Befestigungsvarianten verwenden wir indisches Echthaar
  • KEIN Silikonlayer – wir verarbeiten nur bestes Rohhaar ohne Silikonschicht
  • Extensions Luxus – hier sind Farbveränderungen bis hin zu einer Blondierung möglich
  • 100% Remy Haar – die Strähnen werden sorgfältig ausgewählt und in Wuchsrichtung gebondet

Bondings

Haarverlängerung mit Bondings

Für das Anbringen von Haarverlängerungen ist diese Methode die Bekannteste. Indische Echthaarsträhnen sind mit einem Keratinbonding vorgebondet, dieses wird mittels einer Wärme- oder Ultraschallzange angeschmolzen, mit dem Eigenhaar verbunden und zu einem kleinen, flachen Bonding geformt. Nach kurzer Zeit härtet das Bonding aus und die Extension – Strähne sitzt fest am Eigenhaar.

Tapes

Haarverlängerung mit Tapes

Ein etwas neuerer Trend sind Tape in Extensions ist eine Haarverlängerung mit Tapes. Bei dieser Methode der Haarverlängerung werden Haarteile mittels eines unsichtbaren Klebebands ans Eigenhaar angeklebt. Der Vorteil dieser Art der Haarverlängerung: eine kostengünstige Haarverlängerung in kurzer Zeit. Die Haarteile aus Echthaar werden nach und nach an da Eigenhaar angeklebt.

Microrings

Haarverlängerung mit Microrings

Immer bekannter wird eine besonders schonende Methode der Haarverlängerung: eine Haarverlängerung mit Microrings. Mit Hilfe kleiner Kunststoffringe, welche in verschiedenen Größen und Farben verfügbar sind, werden die I-Tip Echthaarsträhnen an das Eigenhaar angebracht. Diese werden allen durch das ineinander stecken von Extensionssträhne und Microring befestigt.

BEI UNS SIND SIE AN DER RICHTIGEN ADRESSE

Egal für welche Technik Sie sich entscheiden